Chronik

Seit 17.02.1992 Hans Röttenbacher
2013 Umbau der Maschinenhalle zum Laufstall für Rinder
1999 Ausbau von drei Ferienwohnungen
1989 Umstellung auf Bioland-Anbau
chronik_1 chronik_2
Verheiratet mit Heidi Röttenbacher, geb. Hüttmeier
1957 – 1992 Friedrich Johann Röttenbacher
*10.2.1927 †21.7.2010
Mai 1972 – Umbau der Scheune zum Rinderstall
Mai 1970 – Bau der Maschinenhalle
Februar 1960 – Bau der Garage
Februar 1957 – Erbauung einer Dunglege mit Jauchegrube und Umbau Schweinestall
14.7.1953 – Hochzeit mit Karolina Meier, Streudorf
chronik_3chronik_6chronik_4 chronik_5
1945 – 1957 Maria Röttenbacher, Witwe des Johann Michael Röttenbacher
*28.12.1893 †24.05.1974
1925 – 1945 Johann Michael Röttenbacher
*26.7.1887 †23.4.1945
(erschossen am Bahndamm in Unterwurmbach, eines der letzten Kriegsopfer)
1938 – 1945 – Erbauung einer Pferdestallung (heute der Hofladen)
1938 – Erweiterung der Scheune (im rechten Winkel zum jetzigen Rinderstall)
1933 – Aufstockung Wohn-Stallhaus
16.3.1920 – Hochzeit mit Maria Krebs aus Aha
chronik_7chronik_8
1882 – 1925 Johann Georg Adam Röttenbacher*30.7.1854, † 19.2.1925
18.7.1882 – Hochzeit mit Anna Maria Leidl aus Aha, † 10.1.1919
chronik_9
Maria und Johann Michael Röttenbacher, Wohnhaus Uwb. 45, 1927
1850 – 1882 Georg Michael Röttenbacher
*14.6.1817 † 10.04.1883
16.6.1850 – Hochzeit mit Anna Margarethe Ehmann, † 10.8.1900
1837 – 1850 Anna Maria Röttenbacher, Witwe des Johann Paul Röttenbacher
1812 – 1837 Johann Paul Röttenbacher
*20.3.1776 †21.2.1837
12.8.1813 – Hochzeit mit Anna Maria Riedel, Filchenhard
1788 – 1812 Barbara Röttenbacher, Witwe des Michael Röttenbacher
*20.1.1752 †18.1.1813
1775 – 1788 Michael Röttenbacher
*1.7.1749 †8.10.1788
Pfingsten 1775 – Hochzeit mit Barbara Köplinger, Winkelhaid
Bau der Hofstelle Unterwurmbach 45,
bis heute lautet der Hofname “Steffa Michel”